Menu
menu

Netzwerk Junglandwirte

Seit 2017 unterstützt Sachsen-Anhalt junge Landwirte beim Aufbau einer Existenz in der Landwirtschaft. Dazu werden neben europäischen Mitteln aus dem ELER auch Landesmittel eingesetzt.

Aber nicht immer muss eine Hilfestellung in finanzieller Art geleistet werden. Manchmal braucht man nur einen Rat, sucht für einen Neuanfang den richtigen Betrieb oder ein Hof sucht einen Nachfolger.

Es gibt viele Akteure, die sich die Unterstützung junger Menschen beim Einstieg in den Sektor auf die Fahnen geschrieben haben. Es gibt vielfältige Angebote, Kontakte aufzubauen und Antworten auf Fragen zu finden. Meist aber sind diese sehr breit gestreut und die Akteure untereinander nicht ausreichend vernetzt.

Unser Land braucht engagierte junge Menschen, die mit Begeisterung Landwirtschaft betreiben, für die eine nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen eine spannende Aufgabe ist und die den Charme ländlicher Räume genießen.

Dabei ist der Traumberuf durch einen hohen Investitionsaufwand, eine unsichere Marktlage und gesellschaftliche Erwartungen, die sich nicht immer an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren, durchaus mit schwierigem Fahrwasser verbunden.

Ein Netzwerk, wie wir es gemeinsam mit den anderen Akteuren aufbauen wollen, kann die täglichen Herausforderungen nicht lösen, aber es kann in vielen Situationen helfen, den richtigen Ansprechpartner oder vielleicht das passende Unternehmen zu finden oder aber einfach nur den Austausch mit denen bieten, die vor den gleichen Hürden stehen.

Es sollen die Themen Beratung, Fördermittel, Fachkräftewerbung, Finanzierungsmöglichkeiten, Betriebskonzept und Qualifikation durch das Netzwerk abgedeckt werden, das offen für Hinweise und Ideen ist, um den jungen Menschen den Einstieg in die Landwirtschaft zu erleichtern.

Informationen zur Niederlassungsbeihilfe Junglandwirte

Hier finden Sie die Antragsunterlagen und Merkblatt für die Niederlassungsbeihilfe Junglandwirte – FP 8501

Das Netzwerk Junglandwirte wurde mit ELER-Mitteln unterstützt. Erfahren Sie mehr auf der Website der Europäischen Kommission und auf dem Landesportal Europa und Internationales der Staatskanzlei.

Zuständigkeiten

Referat Agrarpolitik, Fördermaßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raumes, Agrarmarketing

Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt
Hasselbachstraße 4
39104 Magdeburg

Frau Ines Herm
Telefon:  +49 391 567-1867
E-Mail: ines.herm(at)mw.sachsen-anhalt.de

Frau Saskia Flamming
Telefon:  +49 391 567-1876
E-Mail: saskia.flamming(at)mw.sachsen-anhalt.de

Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Außenstelle Altmark

Bahnhofstraße 2
39638 Gardelegen

Frau Judith Weber
Telefon:  +49 3907 77787 18
E-Mail: Weber.J(at)lgsa.de

Links