Menu
menu

Wirtschaftsminister Schulze verlängert vereinfachte Vergabeverfahren bis Ende 2022

Angehobene Wertgrenzen erleichtern Beauftragung von Unternehmen

Angesichts der aktuell wieder verschärften Corona-Lage, die sich auch negativ auf Sachsen-Anhalts Wirtschaft auswirkt, verlängert Minister Sven Schulze die Regelungen für vereinfachte Vergabeverfahren von Land, Kommunen und kommunalen Unternehmen bis Ende 2022. Die entsprechende Verordnung, die zum Jahresbeginn in Kraft treten soll, schreibt die coronabedingt erstmals Mitte Mai 2020 angehobenen Wertgrenzen bis zum 31. Dezember 2022 fort. Dadurch können auch im gesamten nächsten Jahr beispielsweise Computer, Möbel und Fahrzeuge schneller bestellt sowie Bauleistungen leichter beauftragt werden.

Wirtschaftsminister Sven Schulze: „In enger Abstimmung mit gewerblichen Kammern sowie Bau- und Wirtschaftsverbänden haben wir uns entschieden, die Erleichterungen für öffentliche Vergabeverfahren ein weiteres Jahr zu verlängern. Gerade mit Blick auf die wieder verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie braucht die heimische Wirtschaft kräftige Unterstützung. Ein Baustein dafür sind die coronabedingten Lockerungen des Landes-Vergabegesetzes, die weiterhin vereinfachte Verfahren ermöglichen aber zugleich Transparenz und Wettbewerb erhalten.“

Bei Leistungen wie etwa der Beschaffung von Computern, Möbeln oder Fahrzeugen (VOL/A) sind bis zum höchstmöglichen durch EU-Recht zulässigen Auftragswert von 215.000 Euro beschränkte Ausschreibungen (vor Mitte Mai 2020: bis 50.000 Euro) und freihändige Vergaben (25.000 Euro) möglich. Bei Bauleistungen (VOB/A) sind bis zum höchstmöglichen durch EU-Recht zulässigen Auftragswert von 5,382 Millionen Euro beschränkte Ausschreibungen (je nach Gewerk zwischen 50.000 und 150.000 Euro) sowie bis zu einem Auftragswert von 2,5 Millionen Euro freihändige Vergaben möglich.

Bei der beschränkten Ausschreibung werden mehrere Unternehmen, deren Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bekannt ist, durch den Auftraggeber zur Einreichung von Angeboten aufgefordert. Bei der freihändigen Vergabe werden Vertragsverhandlungen mit einem (VOB/A) oder wenigen (VOL/A) frei ausgewählten Unternehmen aufgenommen, von denen bekannt ist, dass sie die Aufträge erfüllen können.

Zur Deckung kurzfristiger Bedarfe sieht die neue Verordnung eine Anhebung der Wertgrenzen für Direktkäufe von Liefer- und Dienstleistungen auf 5.000 Euro sowie von Bauleistungen auf 10.000 Euro vor. Diese lagen vor der Pandemie für Liefer- und Dienstleitungen bei 500 Euro und für Bauleistungen bei 3.000 Euro (seit Mai 2020 bei 5.000 Euro).

Kontakt für Journalisten

Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4316
Fax: +49 391 567-4443
presse(at)mw.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Ministeriums.

Social Media

Twitter

#Drohnen mit Wärmebildtechnologie helfen in der #Landwirtschaft , Tierleben zu bewahren. Staatssekretär Gert Zender hat sich bei der #Mahd nahe Ranies angeschaut, wie die Zusammenarbeit von #Wildtierretter |n und Landwirten funktioniert.

#Tierschutz #Technik @sachsenanhalt https://t.co/rSZ2AskQtU

Twitter

Für Tiefkältelösungen mit dem #Wirtschaftspreis VORSPRUNG ausgezeichnet als eines der sechs innovativsten Unternehmen Ostdeutschlands: Herzlichen Glückwunsch an @MecotecGermany aus #BitterfeldWolfen !

#Innovation #Wirtschaft @sachsenanhalt #moderndenken https://t.co/kD4YSsLmyR

Twitter

#Jobtweet: Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG) sucht Mitarbeiter für #Digitalisierung und #eLearning am Standort #Bernburg .

 

Jobinfos unter https://t.co/ZVmKuNTlX7 #mwljobs @sachsenanhalt #moderndenken #Bildung https://t.co/76ogEih3ZS

Twitter

#Jobtweet: Diese #F ührungsposition verbindet erfolgreichen Umgang mit Menschen und Präzision in der Fläche. Das #ALFFMitte sucht Kollegen für die Leitung der #Flurneuordnung .

 

Infos zur #Stellenausschreibung : https://t.co/qWY6EJtHlF #mwljobs @sachsenanhalt #moderndenken https://t.co/QOAzAuG28H

Twitter

Außerdem auf der Tagesordnung beim Kurzbesuch: #Gro ßansiedlungen wie die von @Intel, die Herausforderungen, die der #Strukturwandel für unser Bundesland mit sich bringt und wie sich #Arbeitspl ätze sichern lassen.

#mwl #wirtschaft

Twitter

#SachsenAnhalt hat eine energieintensive #Industrie . Über deren Lage hat Minister Sven Schulze heute in #Magdeburg mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und @BMWK-Staatssekretär @MiKellner gesprochen.

#mwl @sachsenanhalt #moderndenken #Strukturwandel #Arbeitspl ätze https://t.co/w6dUhsLbls

Twitter

RT @BMWK:

Twitter

#Jobtweet: Verantwortungsvolle Aufgabe beim ALFF Altmark in #Stendal in vertrauensvolle Hände abzugeben. Gesucht wird ein Sachbearbeiter Forstförderung (m/w/d).

 

Alle Infos zum #Stellenangebot : https://t.co/QhHEBmmsTB #mwljobs @sachsenanhalt #moderndenken #Forstwirtschaft https://t.co/WnOdQCDeaN

Twitter

Zu unserer Pressemitteilung geht’s hier entlang: https://t.co/t9KzVK9utD https://t.co/743sYQUwrJ

Twitter

Waldbrände schneller ermitteln und löschen – so das Ziel des fachkundigen Gremiums, das auf Initiative von Forstminister @schulzeeuropa heute am Runden Tisch in #Wernigerode getagt hat. U. a. sollen KI, Kameras und Hubschrauber bei der Brandermittlung und –bekämpfung helfen.1/2 https://t.co/VL73HS2UJ0