Menu
menu

Sachsen-Anhalts schönste Vorgärten liegen in Halle, Landsberg, Magdeburg, Zerben und Wittenberg

Preisträger des Fotowettbewerbs „Mut zum Grün“ erhalten 1.500 Euro

Der Vorgarten ist nicht nur das schöne Schaufenster für Haus und Grundstück, er kann auch für viele Kleintiere zum Paradies werden. Doch Insekten und Co. fühlen sich nur dann richtig wohl, wenn alles blüht und Schotter außen vor bleibt. Mit einem begrünten Vorgarten lässt sich aktiv zum Naturschutz beitragen, das Mikroklima in der eigenen Ortschaft verbessern und die Artenvielfalt nachhaltig erhöhen. Und obendrein kann man damit einen Preis gewinnen!

Unter dem Motto „Mut zum Grün – rettet die Vorgärten“ hatte das Landwirtschaftsministerium im Mai 2021 zur zweiten Runde des Fotowettbewerbs aufgerufen. Aus fast 50 Einsendungen hat die Jury unter Leitung der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau fünf Gewinnerinnen und Gewinner aus Halle, Landsberg, Magdeburg, Zerben und Wittenberg ausgewählt, die gestern Abend ausgezeichnet wurden.

Über einen Scheck in Höhe von 500 Euro können sich der Förderverein Jahmo e. V (Wittenberg; Kategorie „Gemeinschaftsvorgarten“) und Familie Kalbitz (Halle; Kategorie „Vorgarten im neugebauten Wohnviertel“) freuen. Jeweils 250 Euro erhalten Petra Lucklum (Magdeburg; Kategorie „Vorgarten in einem Einfamilienhaus“) und Christel Seel (Landsberg, Ortsteil Oppin; Kategorie „Vorgarten an einem Altbau“). Der Sonderpreis des Landesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e.V. für eine besonders attraktive Pflanzenauswahl geht an Ina Heinsberg aus Zerben.

Für den Wettbewerb waren jeweils vier Fotos einzureichen. Es konnten nur Vorgärten teilnehmen, die von der Straße bzw. von außen einsehbar sind, wobei so genannte Schottergärten ausgeschlossen waren. Bewertet wurde nach den Kriterien Gestaltung, Pflanzenverwendung und ökologische Wertigkeit. Besonders wichtig waren dabei eine aufeinander abgestimmte Pflanzenauswahl und die Bodenbedeckung mit Pflanzen.

Kontakt für Journalisten

Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4316
Fax: +49 391 567-4443
presse(at)mw.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Ministeriums.

Social Media

Twitter

Rund 10 Mio. € Förderung für Schloss @wernigerode_de mit Fokus auf #Barrierefreiheit : #MWL-Staatssekret ärin Stefanie Pötzsch: "Es ist wichtig, noch stärker auf Barrierefreiheit und auf eine moderne Ausstellungspräsentation zu setzen."

#mwl #tourismus @sachsenanhalt https://t.co/FICxutGSXH

Twitter

In dem Kompetenzzentrum für mRNA-Impfstoffe sollen unter anderem Impfstoffe gegen das #CoronaVirus hergestellt werden. Zusätzlich zu den bereits bestehenden 130 Arbeitsplätzen in Halle sollen rund 200 neue entstehen.

#mwl #wirtschaft #pharmaindustrie @sachsenanhalt #moderndenken https://t.co/mGSdOfl4eW

Twitter

Spatenstich für #Impfstoffkompetenzzentrum Halle. Wirtschaftsminister Sven Schulze: "Die Entscheidung von Wacker, hier in die Zukunft unseres Bundeslandes zu investieren, zeigt, dass @sachsenanhalt ein attraktiver und zukunftsfähiger Investitions- und Innovationsstandort ist." https://t.co/6vfMjlPZ2d

Twitter

"Um diese Dynamik noch zu verstärken und Fachkräfte anzuziehen, werden wir diese Initiative fortsetzen und weitere Zukunftsorte auszeichnen – immer verbunden mit der Botschaft: Unser Zukunftsland Sachsen-Anhalt heißt euch herzlich willkommen!" (2|2)

#mwl #wirtschaft @IMG_ST

Twitter

#MWL-Staatssekretärin Stefanie Pötzsch zur #Kampagne #HierKommtDeinsZumAnderen in @sachsenanhalt: "An unseren Zukunftsorten kommen industrielle Schwergewichte mit hochspezialisierten kleinen + mittelständischen Unternehmen, Dienstleistern und Handwerksunternehmen zusammen." (1|2) https://t.co/M77gbLSHdj

Twitter

Raus aus dem Büro, rein in die Laufschuhe: #Firmenstaffel2022 - wir sind dabei! #MWL äuft mit drei Mixed-Teams.

#mwl @sachsenanhalt #moderndenken @firmenstaffel

 

Foto: pavel1964/AdobeStock https://t.co/kObYUgVHwj

Twitter

#Romonta Amsdorf feierte mit einem Tag der offenen Tür ein besonderes Jubiläum: 100 Jahre Montanwachsproduktion an diesem Standort. Wirtschaftsminister @schulzeeuropa würdigte die Betriebsleistung.

 

mwl #wirtschaft #Jubil äum #industrie @sachsenanhalt.de #moderndenken https://t.co/Yg55qiSenE

Twitter

IB-#Nachfolgedarlehen ab sofort verfügbar: 3 Mio. € Investitionshilfe für #Junglandwirte , die landwirtschaftliche Betriebe vollständig übernehmen - zum Beispiel mit dem gesamten Tierbestand oder allen Ackerflächen.

 

Infos: https://t.co/yjZdjxuEnJ #mwl @ib_lsa @sachsenanhalt https://t.co/j4zvGrBzL4

Twitter

"Dazu gehört auch die Kohleverstromung. Entscheidend bei allen getroffenen Maßnahmen wird es auch sein, die Menschen in Deutschland mitzunehmen, um in diesen schwierigen Zeiten nicht das Vertrauen unserer Bevölkerung zu verlieren.“ (4|4)

#WiMiKo2022 #mwl

Foto: MWIKE NRW/S. Kurz

Twitter

"Dazu gehört auch die Kohleverstromung. Entscheidend bei allen getroffenen Maßnahmen wird es auch sein, die Menschen in Deutschland mitzunehmen, um in diesen schwierigen Zeiten nicht das Vertrauen unserer Bevölkerung zu verlieren.“ (4|4)

#WiMiKo2022 #mwl

 

Foto: @WirtschaftNRW